FANDOM


Anatomie der Bandscheiben

  • Anulus fibrosus
    • XX
  • Nucleus pulposus
    • XX

Gefahren eines BSV

  • Querschnitt
  • Ausfall von Muskeln
  • Inkontinenz
  • Schmerzen



Vorfall-Formen

  • medial
  • medio-lateral (85% aller Vorfälle)
  • lateral (intra-foraminal)
  • Protrusion
  • Prolaps


Anamnese

  • Schmerzen


  • Sichtbefund
    • Entlordosierung
    • Shift/ thorakaler (Gegen-)Shift
    • Ausweichbewegungen


  • Krafttests (Kennmuskeln)
    • L2 = M. iliopsoas
    • L3 = M. quadriceps
    • L4 = M. tibialis ant.
    • L5 = M. ext. hall. long.
    • S1 = M. triceps surae


  • Testbewegungen


  • Nervendehntests (müssen standatisiert sein)
    • Straight-Leg Raise (Lasège) = L5/ S1
    • Prone-Knee-Bend = L1-L4



N. femoralis (L1-L4) N. ischiadicus (L4-S3)



  • Reflexe
    • PSR: L3/4
    • LSR: S1


Typen

Flex-Typ asym. Typ Ext-Typ
Schmerzreduktion durch Extension Schmerzreduktion durch Rotation Schmerzreduktion durch Flexion, Sitzen
Schmerzsteigerung durch
  • Flexion
  • Sitzen und Aufstehen
Schmerzsteigerung durch
  • Extension
  • Stehen/ Gehen
einseitige Beschwerden/ Shift


konservative PT-Behandlung

  • Wundheilungsphasen
    • Entzündungsphase
      • 1. - 5. Tag
    • Übergangsphase
      • 5. - 21. Tag
    • Stabilisierungsphase
      • bis 60. - 360. Tag


  • 4 Stadien der Behandlung
    • akute Phase
    • Stabilisierung
    • Wiederherstellung der urspr. Belastbarkeit
    • normale Alltagsbewegungen und Vorbeugung


  • aktiv
    • asymmetrische Rotation
    • asymmetrische Extension im Liegen, dann Stehen
    • symmetriche Extension


  • passiv (in Ausnahmefällen)
    • Extensionmobilisierung
    • Extension im Liegen mit Überdruck
    • Rotationsmobilisierung


  • passive Bewegungen der Beine zur Mobilisierung des Nervensystems


  • N.B.


  • Haltungskorrektur


Operationen bei BSV Indikationen:

  • innerhalb 24h hochgradige Paresen
  • Inkontinenz
  • Reiterhosenanästhesie
  • therapieresistente Schmerzen
  • Nach der akuten Phase werden Bewegungen der Extremitäten ergänzt, um die Vernarbung der Nervenwurzel zu verhindern